Netzanschluss Gas in Niederdruck

Sie möchten für Ihr Haus, bzw. Grundstück einen neuen Netzschluss errichten lassen, den vorhandenen Netzschluss ändern oder die Anschlussleistung Ihrer Anlage erhöhen? Wir unterstützen Sie auf dem Weg von der Planung bis zur Fertigstellung des Netzanschlusses.

DREWAG NETZ GmbH unterstützt Sie finanziell

Sie erhalten einen Gasnetzanschluss zum attraktiven Vorteilspreis von

1.500 € brutto.

Das Angebot gilt nur, wenn bereits eine Gasleitung auf der Straße direkt vor Ihrem Grundstück vorhanden ist. Der Vorteilspreis beinhaltet die Kosten für die Anschlussleitung bis zur ersten Grundstücksgrenze und eine Anschlussleistung bis 15 kW. Die Kosten für die Anschlussleitung von der ersten Grundstücksgrenze bis zur Übergabestelle berechnen wir auf Basis unserer Ergänzenden Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung zuzüglich zum Vorteilspreis.

Das Angebot ist bis zum 31.12.2019 gültig.

Erzeugung

Möchten Sie eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit Erdgas betreiben und an unser Stromnetz anschließen? Wir leiten Sie durch die 4 nötigen Schritte zum Netzanschluss Ihrer Stromerzeugungsanlage.

Bauherrenservice

Sie wollen neu bauen, umbauen oder modernisieren? Damit steht Ihnen eine aufregende Zeit bevor. Freuen Sie sich, dass Sie dafür uns als Partner an Ihrer Seite haben, denn wir haben die notwendige Erfahrung und das notwendige Know-how.

Häufig gestellte Fragen

Wofür wird ein Baukostenzuschuss erhoben und welche Tiefbauleistungen kann ich selber beauftragen? Hier finden Sie die Antworten.

1. Planung

Damit hinsichtlich des neuen Netzanschlusses alles planmäßig verläuft, empfehlen wir Ihnen, sich vorab über die Anschlussmöglichkeiten, Beantragung und Kosten zu erkundigen.

Netzanschlusskosten

Die Kosten für einen Standard-Netzanschluss setzen sich aus einem Grundbetrag und einem Kostenanteil Mehrlänge (Kosten für die Anschlussleitung ab der ersten Grundstücksgrenze) zusammen. Bei individuellen Netzanschlusssituationen wird die DREWAG NETZ GmbH eine aufwandskonkreten Kostenvoranschlag erstellen und anbieten. 

Aktuelle Preise für Standard-Netzanschlüsse finden Sie in unseren Ergänzenden Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung.

Eigenleistung Tiefbau - Sie haben die Wahl!

Sie können uns mit der vollständigen Herstellung des Netzanschlusses beauftragen oder Sie erbringen den Tiefbau auf Ihrem Grundstück in Eigenleistung. Beachten Sie dazu unsere Hinweise und Vorgaben.

Bauherrenservice

Alle erforderlichen Dokumente für den Anschluss Ihres Gebäudes an unser Strom-, Gas- oder Wassernetz finden Sie im Bauherrenservice.

Rechtliche und Technische Rahmenbedingungen

Grundlage für die Errichtung des Netzanschlusses in Niederdruck sind die Regelungen der Niederdruckanschlussverordnung und die jeweils aktuellen Ergänzenden Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung.

Außerdem sind die Technischen Anschlussbedingungen und Mindestanforderungen der DREWAG NETZ GmbH zu beachten.

2. Anmeldung

Für den Netzanschluss Ihres Gebäudes benötigen wir von Ihnen Daten und Planungsunterlagen sowie die Zustimmung des Grundstückseigentümers zum Vorhaben.

Um einen Netzanschluss zu beantragen reichen Sie oder Ihr beauftragter Installateur den vollständigen Antrag für ein Kostenangebot von Netz-/Hausanschlüssen bei uns ein.

Welche Angaben wir für Ihr Angebot benötigen:
  • Welche postalische Anschrift hat Ihr anzuschließendes Grundstück?
  • Wie viele Wohneinheiten planen Sie?
  • Wie hoch ist Ihre benötigte Leistung?
  • Möchten Sie eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage installieren?
Außerdem werden folgende Dokumente und Informationen benötigt:
  • Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für Rückfragen oder zur Terminvereinbarung
  • amtlicher Lageplan im Maßstab 1:500/Flurkartenauszug zur Einordnung des zu versorgenden Objektes
  • ein Grundriss bzw. Geschossplan mit Angabe des Einbauorts der Hauseinführungskombination

Über unsere Installateursuche finden Sie das passende Unternehmen in Ihrer Region.

Möchten Sie eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit Erdgas betreiben und an unser Stromnetz anschließen?

Ihre vollständige Anmeldung (Anmeldung für ein Kostenangebot von Netz-/Hausanschlüssen) reichen Sie oder Ihr beauftragtes Vertragsinstallationsunternehmen bei uns ein.

3. Angebot

Sobald Ihre vollständige Anmeldung bei uns eingegangen ist, stimmt sich einer unserer Mitarbeiter über die Anschlussvariante, die Leitungstrasse auf Ihrem Grundstück und die Hauseinführung sowie einen möglichen Realisierungstermin ab.

Sollten Sie als Anschlussnehmer nicht gleichzeitig der Grundstückseigentümer sein, übergeben Sie uns dessen Zustimmungserklärung. Sie erhalten unser Angebot in Form eines Netzanschlussvertrages mit den ermittelten Netzanschlusskosten.

Bitte leiten Sie die Formulare Fertigstellungsanzeige und Inbetriebsetzungsauftrag, die Sie von uns erhalten, an Ihren Installateur weiter.

4. Bauarbeiten

Nach Eingang Ihres unterschriebenen Netzanschlussvertrages bei uns setzt sich das von uns beauftragte bauausführende Unternehmen mit Ihnen zur Absprache über einen konkreten Termin für den Netzanschluss in Verbindung.

Voraussetzungen vor Ort

Damit der Netzanschluss schnell und ohne Einschränkungen realisiert werden kann, sorgen Sie bitte dafür, dass

• der Bereich der geplanten Tiefbauarbeiten auf Ihrem Grundstück frei von Fahrzeugen, Gerüsten, etc. ist,

• der Arbeitsbereich im Gebäude (Keller oder Anschlussraum) gut zugänglich ist.

Der Netzanschluss endet in der Regel an der Absperreinrichtung im Gebäude. Beachten Sie, dass Ihre Gasanlage nur durch ein eingetragenes Vertragsinstallationsunternehmen errichtet werden darf.

Abrechnung

Nach Leistungserbringung senden wir Ihnen die Rechnung über die erbrachten Leistungen zu. Wurde vor Baubeginn eine Anzahlung vertraglich vereinbart, wird Ihnen der angezahlte Betrag bei der Endabrechnung gutgeschrieben.

Fertigstellung

Nach der Fertigstellung Ihrer Kundenanlage durch Ihren Installateur, sendet dieser uns den ausgefüllten Inbetriebsetzungsauftrag, welchen Sie mit dem Angebot von uns erhalten haben, zurück.

Sie können uns im Rahmen der Inbetriebsetzung mit dem Messstellenbetrieb beauftragen. Wir führen anschließend die Montage des Gaszählers durch.

Der Netzanschluss wird von uns in Betrieb genommen und der gegebenenfalls benötigte Gasdruckregler eingebaut. Auf Grundlage unserer Zustimmung kann Ihr beauftragter Installateur Ihre Kundenanlage in Betrieb setzen und Sie können Ihren Netzanschluss nutzen.

Sobald Sie Gas aus unserem Gasverteilernetz entnehmen, entsteht Anschlussnutzungsverhältnis, welches für Sie kostenfrei ist.

Rechtsgrundlagen und Bedingungen

Der Anschluss an das Niederdrucknetz und die Entnahme von Gas in Niederdruck unterliegt den Regelungen der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck und den zugehörigen Ergänzenden Bedingungen der DREWAG NETZ GmbH.

Technische Anschlussbedingungen

Hinweis zur TAB Gas 2010 Pkt. 7.2.2 (2) Prüfmöglichkeit:

Hat die Prüfmöglichkeit einen größeren Durchmesser als 1 mm, ist diese mit einem Sicherheitsstopfen passiv zu schützen (System Schmieding)."

Verträge

Neuanschluss und Änderung bestehender Netzanschlüsse

Das Netzanschlussverhältnis umfasst den Anschluss der Gasanlage über den Netzanschluss und dessen weiteren Betrieb. Es besteht zwischen dem Anschlussnehmer und dem Netzbetreiber. Das Netzanschlussverhältnis entsteht durch Vertrag (Netzanschlussvertrag). Der Vertrag enthält unter anderem Regelungen zur Errichtung oder Änderung des Anschlusses sowie zu Baukostenzuschüssen und Netzanschlusskosten.

Bestätigung Netzanschlussverhältnis

Nachfolgendes Dokument dient zur Bestätigung des Netzanschlussverhältnisses bei einem Eigentümerwechsel des Grundstücks, das an unser Verteilnetz angeschlossenen ist.

Rückbau Netzanschluss

Nach Einstellung der Nutzung Ihres Gasnetzanschlusses können Sie den Rückbau des Netzanschlusses durch die Aufkündigung des Netzanschlussverhältnisses vereinbaren. Über entstehende Kosten werden Sie in unserer Vereinbarung zum Rückbau des Netzanschlusses informiert.

Ergänzender Inhalt
${loading}