Das Energiesystem Schritt für Schritt mit intelligenten Mess- und Steuerungssystemen auszustatten, ist eine der großen Herausforderungen der Zukunft. Smart Grid und Smart Metering Systeme sind notwendig, um die dynamischen Lastflüsse zu organisieren. Dabei kommt der zeitnahen Erfassung von Messdaten an Verbrauchsstellen und bei Einspeiseanlagen eine zentrale Bedeutung zu. Wichtig ist es, dass die Daten möglichst zeitnah, vollständig und qualitativ hochwertig vorliegen.

 

Meterdatamanagement (MDM)

 

Für die Umsetzung dieser Anforderungen bieten wir den kompletten Service von der webbasiserten Zählerstandserfassung für Kunden, über Mobile Datenerfassungssysteme bis hin zur Zählerfernauslesung an. Das gesamte Produktportfolio ist für massentaugliche Lösungen im Smart-Meter-Bereich mit einem hohen Maß an Datensicherheit und Datenschutz ausgelegt.

Außerdem haben wir weitere Lösungen für spezielle Aufgaben im Umfeld dieser Systeme im Programm, z.B. für die Absteuerung von Einspeiseanlagen, Steuerung von unterbrechbaren Verbrauchseinrichtungen oder die Erfassung von Verbrauchsdaten für Sub-Metering.

Wir bieten Ihnen:

  • Integrierte Lösung für alle Metering- und EDI-Prozesse: Unsere Lösung orientiert sich an den für ein MDM-System notwendigen Geschäftsprozessen und stellt die Schnittstellen für Marktpartner, EDM- und Abrechnungssystemen bereit.
  • Direkter Draht zum Abrechnungssystem: Die Schnittstelle zum Abrechnungssystem ist standardmäßig dateibasiert und bidirektional ausgelegt. Alternativ können Sie AMI optimierte SAP-Implementierung über MDUS nutzen.
  • Immer auf dem aktuellen Stand: Unsere Prozesskenntnisse und die Erfahrung unserer Kunden unterstützen Sie bei der Geschäfts- und bei der Systemoptimierung. Unser MDM-System erfüllt die aktuellen gesetzlichen Anforderungen.
  • Flexibler Einsatz: Kundenselbstablesung, Mobile Datenerfassung, Zählerfernübertragung, EDI-Prozesse, Massendatenverarbeitung, etc. werden in einem MDM-System gebündelt.