Nahezu alle Geschäftsvorfälle zwischen den Marktteilnehmern im liberalisierten Energiesektor werden durch automatisierte, von der Bundesnetzagentur vorgeschriebene Geschäftsprozesse abgewickelt. Hierzu zählen GPKE und GeLiGas, WiM sowie MaBiS und GaBi. Um alle Anforderungen zu erfüllen, setzt die DREWAG NETZ GmbH ein speziell konzipiertes Energiedatenmanagementsystem ein.

 

Energiedatenmanagement (EDM) und Abrechnung

 

Die DREWAG NETZ GmbH greift auf umfangreiche Erfahrungen und hohe Kompetenz zurück und bietet deshalb die komplette IT- und Kommunikationsinfrastruktur zur Erfüllung der rechtlichen und technischen Anforderungen, ganz gleich ob Strom, Gas, Wasser oder Fernwärme für Privat-, Gewerbe- oder Industriekunden.

Wir bieten Ihnen:

  • Technischer Betrieb: Wir betreiben für Sie die notwendigen Systeme, um Wechselprozesse und Bilanzierung durchzuführen. Der Datenaustausch in den aktuellen EDIFACT-Formaten gehört ebenfalls dazu, wie die signierte und verschlüsselte Übertragung zwischen den Marktpartnern.
  • Veränderungen für geschlossene Verteilernetze: Mit der Novellierung des EnWG sind auch geschlossene Verteilernetze u. a., verpflichtet einen diskriminierungsfreien Netzzugang auf Grundlage der Festlegungen der Bundesnetzagentur zu gewähren und Netzentgelte abzurechnen. Diese umfangreichen Aufgaben können mit unserer Hilfe sicher und selbstbewusst umgesetzt werden.
  • Umsetzung gesetzlicher Vorgaben: Wir bieten Ihnen eine kompetente Unterstützung bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben im liberalisierten Energiemarkt und insbesondere bei der Umsetzung der Wechselprozesse.
  • Abrechnung: Innerhalb unseres Mehrmandantenmodells übernehmen wir darüber hinaus bei Bedarf auch die Abwicklung Ihres Zahlungsverkehrs - bis hin zur Durchführung des gesamten Mahn-, Inkasso- und Sperrwesens.